Erklärung zum Datenschutz

www.portground.com ist ein Angebot der PortGround GmbH, verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, Terminalring 11, 04435 Flughafen Leipzig/Halle, Deutschland. Gegenstand des Unternehmens ist die Durchführung von allen land- und luftseitigen Fluggast-, Fracht-, Post- und Luftfahrzeugabfertigungen, insbesondere von Bodenverkehrsdiensten, sowie allen sonstigen Geschäften, die den Gesellschaftszweck mittelbar oder unmittelbar fördern. Die PortGround GmbH informiert Sie in dieser Datenschutzerklärung über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten. Zur Durchführung des Geschäftszwecks der PortGround GmbH werden personenbezogene Daten ausschließlich zweckgebunden erhoben, verarbeitet und genutzt, das heißt in erster Linie zur optimalen Auftragsabwicklung. Dabei halten wir uns streng an die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

1. Statistische Auswertung der Besuche der Internetseite/ Verwendung von Google Analytics

Die PortGround GmbH erhebt, verarbeitet und speichert beim Aufruf ihrer Internetseite bzw. deren Inhalten folgende Daten, die bis zu deren automatisierte Löschung gespeichert werden:

- Browsertyp/ -version

- verwendetes Betriebssystem

- Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)

- IP-Adresse des zugreifenden Rechners

- Website von der aus die Datei abgerufen wurde, Name der Datei

- Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

- Übertragene Datenmenge und Meldung über den Erfolg des Abrufs (sog. Web-Log)

Diese Daten verwendet die PortGround GmbH ausschließlich in nicht personalisierter (anonymisierter) Form zu dem Zweck, den Verbindungsaufbau zu ihrer Websseite zu gewährleisten, der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur stetigen Verbesserung des Internetangebots (Problemanalyse). Für die Gefahrenabwehr oder bei Verstößen gegenüber den Nutzungsrichtlinien der PortGround GmbH können die IP-Adressen in begründeten Fällen zeitlich beschränkt und ungekürzt erhoben sowie ausgewertet werden.

Verbindungsspezifische Daten fließen in anonyme Nutzungsstatistiken ein. Eine Zusammenführung der Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Personenbezogene Nutzerprofile werden nicht erstellt.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc . Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Da uns Ihre Privatsphäre sehr wichtig ist, haben wir die Übertragung Ihrer IP-Adresse im Rahmen von Google Analytics mit dem Operator: gaq.push (['_gat._anonymizeIp']); verhindert. Google wird also in keinem Fall Ihre IP-Adresse erhalten und kann sie also auch nicht mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen. Auch sonstige personenbezogene oder personenbeziehbare Informationen werden nicht an Google übermittelt. Sie können die Datenerhebung durch den Google-Cookie mit einer entsprechenden Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Falls Sie Google Analytics generell blocken möchten, empfehlen wir die Nutzung des Firefox-Add-Ins "NoScript" oder diverser Google Analytics spezifischer Plug-Ins, die es für verschiedene Browser gibt.

 2. Besondere Funktionen der Internetseite

Die Internetseite der PortGround GmbH bietet wie nachfolgend näher beschrieben verschiedene Funktionen, bei deren Nutzung von uns personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert werden. Personenbezogene Daten sind in diesem Zusammenhang Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, wie Name, Anschrift, Telefonnummer und Geburtsdatum.

 Sofern Sie über unsere Website Kontaktformulare ausfüllen oder Verträge mit uns schließen (wie z. B. Anmeldungen von Sicherheitsschulungen, IHK Praxistrainings, Gabelstaplerschulungen oder Buchungen von Aus- bzw. Weiterbildungen), werden ausschließlich für die Bearbeitung von Anfragen bzw. der Bestellung sowie zum Zwecke der Begründung, Durchführung und Abwicklung Ihres Vertragsverhältnisses mit uns, folgende personenbezogene Daten gespeichert:

- persönliche Daten (Name des Kunden, Anschrift, Kommunikationskontakte)

- Leistungsdaten bezüglich der Buchung (Leistungsart und -datum, Preise, Buchungsdatum der Leistung, Kontodaten)

Nach Bearbeitung der Anfrage bzw. nach Beendigung Ihres Vertragsverhältnisses mit der PortGround GmbH werden die erhobenen Daten gelöscht, sofern Sie uns keine Einwilligung zur Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für unsere eigenen Werbemaßnahmen erteilt bzw. Ihre Einwilligung zu diesem Zeitpunkt bereits widerrufen haben oder Aufbewahrungspflichten bestehen.

3. Datenweitergabe an Dritte/ sonstige Zwecke

Sofern und soweit es für die Begründung, Durchführung und Abwicklung Ihres Vertragsverhältnisses mit der PortGround GmbH erforderlich ist, geben wir Ihre Daten an Dritte weiter. Seitens der PortGround GmbH in die Vertragsabwicklung einbezogene Drittunternehmen unterliegen ebenfalls den datenschutzrechtlichen Bestimmungen der PortGround GmbH und sind vertraglich zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Wir dürfen Ihre Daten ebenso an Dritte übermitteln, wenn dies aufgrund gesetzlicher Regelungen, beispielsweise dem Bundesdatenschutzgesetz, erlaubt und dies auch erforderlich ist, wie die Übermittlung Ihrer Daten an Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden zur Abwehr von Gefahren für die staatliche und öffentliche Sicherheit sowie zur Verfolgung von Straftaten.

 Sofern Sie uns dies bei Ihrer Anmeldung ausdrücklich gestattet haben, speichern, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten für unsere eigenen Werbemaßnahmen (E-Mails, Newsletter etc.). In keinem Fall geben wir Ihre Daten für werbliche Zwecke an Dritte weiter.

4. Unterrichtung über die Nutzung von Cookies

 Auf verschiedenen Seiten verwenden wir, ähnlich wie viele andere Webseiten, sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche lokal auf Ihrem Rechner abgelegt werden und eine Analyse Ihrer Benutzung dieser Website ermöglichen. Ziel dieser Analyse ist es, Ihren Besuch auf unserer Internetseite attraktiver für Sie gestalten und gleichzeitig die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen. Sogenannte Sitzungs-Cookies werden nach verlassen unserer Website wieder gelöscht, dauerhafte Cookies jedoch verbleiben auf Ihrer Festplatte und helfen uns, beim nächsten Besuch Ihren Rechner wieder zu erkennen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinerlei Schäden an, enthalten keine Viren und dienen auch nicht der Erhebung persönlicher Daten über Sie. Auch unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen. Wünschen Sie nicht, dass die PortGround GmbH Ihre Cookies verwendet, können Sie dies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software unterbinden. In diesem Fall werden keine neuen Cookies akzeptiert, Sie benachrichtigt sobald neue Cookies gesendet werden oder sämtliche bereits erhaltene Cookies gelöscht. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

5. Social Plugins - Facebook, Google und Twitter

Auf unserer Internetseite sind Plugins von Facebook (Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA) integriert. Die Facebook Plugins sind zu erkennen an dem weißen „F" auf blauem Hintergrund oder an dem Namen selbst. Eine Übersicht über die Facebook Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Bei expliziter Aktivierung (Freischaltung) der Plugins Ihrerseits, wird über das Plugin eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook Server hergestellt und die Daten übermittelt. Zudem werden die Informationen, die sie sehen, von Facebook, direkt an Ihren Browser übermittelt und Informationen über Ihren Besuch auf unserer Website an Facebook  übermittelt. Sind Sie zu diesem Zeitpunkt bei Facebook eingeloggt und klicken den „Gefällt mir" - Button an, können Sie die Inhalte unserer Seite auf Ihrem Facebook-Profil verlinken.

Wir setzen Sie darüber in Kenntnis, dass wir als Anbieter unserer Internetseite keine Informationen zur Weiterverarbeitung der Inhalte sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Die entsprechenden Bedingungen und Einstellmöglichkeiten entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook (zu finden unter: http://www.facebook.com/about/privacy/).

Sollten Sie nicht wünschen, dass personenbezogene Daten von Ihnen an Facebook übermittelt werden, so aktivieren Sie bitte nicht das entsprechende Plugin bzw., sofern Sie dieses bereits aktiviert haben, loggen Sie sich vor dem Besuch auf unserer Website aus Ihrem Facebook-Nutzerkonto aus.

6. Widerruf von Einwilligungen

Ihre Einwilligung zum Speichern, Verarbeiten und Nutzen Ihrer personenbezogenen Daten für unsere Werbemaßnahmen können Sie jederzeit widerrufen, beispielsweise per E-Mail an datenschutz@portground.com.

7. Kommunikation per E-Mail

Ihre personenbezogenen Daten werden unter Beachtung technischer und organisatorischer Möglichkeiten so gespeichert, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Kommunikation per E-Mail allgemein unsicher ist und daher eine vollständige Datensicherheit nicht gewährleistet werden kann. Bei vertraulichen Informationen empfehlen wir Ihnen den Postweg.

8. Daten - Auskünfte, Änderungswünsche, Widerruf

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Ihre Daten werden dann gelöscht, falls dem nicht gesetzliche Regelungen entgegenstehen. Sie können eine uns erteilte Erlaubnis, ihre persönlichen Daten zu nutzen, jederzeit widerrufen. Bitte teilen Sie uns Ihren Auskunfts-, Löschungs-oder Benachrichtigungswunsch formlos per E-Mail an: datenschutz@portground.com mit.

Für Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz steht Ihnen die Datenschutzbeauftragte der PortGround GmbH gerne zur Verfügung:

Frau Wallat-Berger

E-Mail: datenschutz@portground.com